Zoo01Aquarium01Tierpark01
Neues aus Zoo Tierpark Berlin 01
zoo berlin knut-sommer
Anemonenfisch01
Echse01
tierpark friedrichsfelde tiger 180x144

Auf einen Blick Öffnungszeiten,

Eintrittspreis,

Anfahrt, etc.



>>> mehr

Tapir_09.2010.1 06.09.2010
Neuer Flachlandtapir sorgt für Bewegung im Berliner Zoo

Seit Ende des letzten Monats hält ein jugendlicher Neuankömmling aus Saarbrücken die beiden weiblichen Flachlandtapire des Berliner Zoos auf Trab. Es ist der im September 2009 im Saarland geborene „Pablo“, der zum Zwecke zukünftiger Zuchtbemühungen in den hiesigen Zoo überführt wurde. Körperlich ist er der 10jährigen „Ronja“ als auch ihrer im Juni des letzten Jahres geborenen Tochter „Maya“ noch >>> mehr

Kaenguru_mit_Kind01 09.08.2010
Doppelter Nachwuchs bei den Riesenkänguruhs:

Zu den Tieren, die in keinem Zoo fehlen dürfen, gehören die Känguruhs. Und insbesondere sind es von den heute noch etwa 60 vorkommenden Arten die Riesenkänguruhs, die das typische australische Beuteltier verkörpern. Deshalb ist es äußerst erfreulich, dass die noch recht junge Zuchtgruppe der Berliner Roten Riesen in diesem Sommer mit zweifachem Nachwuchs aufwarten kann. So >>> mehr

Gelbe_Fuesse_03 26.07.2010
Neue Kostbarkeit im Tierpark Berlin: Känguruhs mit gelben Füßen und gestreiftem Schwanz.

Im Tierpark Berlin gibt es in der für Besucher begehbaren Känguruh-Anlage seit Juni eine neue Tierart zu bestaunen. Die Art heißt Gelbfuß-Felsenkänguruh oder auch Ringelschwanz-Felsenkänguruh (Petrogale xanthopus) und sie wird derzeit in Deutschland nur in Berlin gezeigt. Das Ringelschwanz-Felsenkänguruh zählt zu den schönsten >>> mehr
   
 

   
Copyright (c) Wohin in Berlin 2003. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com